LIVE 2T

Mit der Johannus LiVE 2T und LiVE 3T sind berühmte Pfeifenorgeln aus der ganzen Welt jetzt für jedermann zugänglich.

Lesen Sie mehr Stellen Sie eine Frage

Mehr lesen über die LiVE 2T?

Laden Sie dann die Broschüre der LiVE 2T herunter

Broschüre herunterladen

Mehr lesen über die LiVE 2T?

Entdecken Sie die Sample-Sets von der Johannus LiVE

Liverpool

Mossley Hill Church
H. Willis & Sons, 1874

Broschüre herunterladen

Manchester

Holy Name Church
Hill & Sons, 1870

Broschüre herunterladen

Greeley

Trinity Episcopal Church
Casavant Frères, 1967

Broschüre herunterladen

Groningen

Der Aa-Kirche
Schnitger, 1702

Broschüre herunterladen

Leipzig

Michaeliskirche
Sauer, 1904

Broschüre herunterladen

Stockport

St. George’s Church
Forster and Andrews, 1897

Broschüre herunterladen

Liverpool

Lady Chapel
H. Willis & Sons, 1910

Broschüre herunterladen

Zwolle

Liebfrauenbasilika
Maarschalkerweerd, 1896

Broschüre herunterladen

Norden

Ludgerikirche
Schnitger, 1686

Broschüre herunterladen

Paris

Église Notre-Dame d'Auteuil
Cavaillé-Coll, 1884

Broschüre herunterladen

Dresden

Katholische Hofkirche
Silbermann, 1750

Broschüre herunterladen

Utrecht

Domkerk
Bätz, 1568

Broschüre herunterladen

Termin vereinbaren

Senden Sie eine E-Mail an Johannus.

Eine einzige disposition, dutzende internationale pfeifenorgeln

Auf einer Pfeifenorgel zu spielen, ist der Traum jedes Organisten. Aber nicht jeder Organist kann Tag und Nacht über eine Pfeifenorgel verfügen. Die Johannus LiVE 2T und LiVE 3T verbinden Traum und Wirklichkeit.

Von nun an stehen in Ihrem eigenen Wohnzimmer die schönsten Pfeifenorgeln der Welt.

 

Wechselbare Disposition

Die Johannus LiVE 2T und LiVE 3T sind hochwertige Digitalorgeln, die mit einer Standard-Disposition ausgestattet sind. Die 2T verfügt über 44 Stimmen, die 3T über 52. Gleichzeitig hat diese Standard-Disposition etwas ganz Besonderes. Obzwar ihr Zustand statisch ist, wird sie sehr dynamisch eingesetzt. Die Register entsprechen wechselbaren Dispositionen,

die sich je nach der ausgewählten Pfeifenorgel verändern. Ein Beispiel: Das Register Geigenprinzipal 8’ kann sowohl das Montre 8’ der Cavaillé-Coll-Orgel der Notre-Dame d’Auteuil in Paris wiedergeben als auch das Geigen- prinzipal 8’ der Bätzorgel des Utrechter Doms.

 

Querschnitt internationaler Pfeifenorgeln  

Die feste Disposition ist aufgrund eines ausgeklügelten Querschnitts zustande gekommen, den Johannus aus Pfeifenorgeln aus aller Welt zusammengestellt hat. Um es mit einfachen Worten zu sagen: Wir analysierten die Dispositionen dutzender internationaler Pfeifenorgeln und notierten, welche Stimmen in all diesen Orgeln am häufigsten vorkamen.

Das sind etwa Stimmen wie das Geigenprinzipal 8’, die Flöte 4’ und die Trompete 8’. Diesen Stimmen haben wir anschließend einen Platz in der Standard-Disposition der Johannus LiVE 2T und LiVE 3T gegeben. Die Namen dieser Stimmen stehen auf den beleuchteten Registern.

 

Professionelle Originalaufnahmen 

Auf die Johannus LiVE 2T und LiVE 3T können Sie die Samplesets dutzender internationaler Pfeifenorgeln hochladen. Dazu haben wir spezielle Samplesets entwickelt. Die Sample- sets werden mit einem USB-Stick in die Orgel geladen. Jeder USB-Stick enthält die hochwertigen Originalaufnahmen einer bestimmten historischen Pfeifenorgel. Die Samplesets umfassen eine große Anzahl einzigartiger Stimmen dieser Orgeln. Darüber hinaus wurden diesen Registern einige

ausgewählte Stimmen aus der sehr umfangreichen Sample-Bibliothek von Johannus hinzugefügt. Das Resultat: Jedes Sampleset für die Johannus LiVE 2T enthält genau 44 Stimmen und die Samplesets für die LiVE 3T enthalten 52 Stimmen. Der Großteil dieser Sets stammt aus der ursprünglichen Pfeifenorgel und ein kleinerer Teil sind Stimmen, die passend zum speziellen Charakter der jeweiligen Pfeifenorgel hinzugefügt wurden.

 

44 oder 52 Stimmen

Ihre Johannus LiVE bedienen Sie also immer mit der Standard-Disposition von 44 Stimmen (LiVE 2T) oder 52 Stimmen (LiVE 3T). Aber hinter dieser Disposition verbergen sich austauschbare Stimmen. Wenn Sie etwa die Silbermann-Orgel der Katholischen Hofkirche in Dresden hochgeladen haben, repräsentieren die Register Ihrer LiVE 2T oder LiVE 3T einen Großteil der

ursprünglichen Disposition dieser Pfeifenorgel sowie eine zusätzliche Stimmenauswahl, die Johannus hinzugefügt hat. Tippen Sie ein beliebiges Register an, erscheint auf dem Display der Name der Stimme, wie diese auf der ursprünglichen Pfeifenorgel, die Sie gerade gewählt haben, wiedergegeben wird.

 

Innovative Lösung 

Auf den Registern sind die Namen der Stimmenauswahl, die Johannus zusammen- gestellt hat, aufgeführt. Die alternativen Stimmen, die sich dahinter verbergen, sind immer stark miteinander verwandt. Eine Flöte 4’ kann zum Beispiel eine Offenflöte 4’ sein, ein Geigenprinzipal 8’ ein Montre 8’. Dank dieser innovativen und gleichzeitig kostensparenden Lösung kann mit einer einzigen

Standard-Disposition auf dutzenden historischen Pfeifenorgeln gespielt werden. Diese technologische Innovation ist eine der wichtigsten Eigenschaften der Johannus LiVE 2T und LiVE 3T. Mit dieser Lösung machen wir die Pfeifenorgel für jedermann erreichbar. Und das war unser Ziel.

 

11 GRÜNDE FÜR DIE JOHANNUS LiVE 2T UND LiVE 3T

 

 

 

1. Sie möchten eine echte Johannus 

Johannus ist bereits seit 1969 für seine bewährten Orgeln, entwickelt und entworfen von Johannus selbst, bekannt und liefert zu einem guten Preis. Bereits seit Jahrzehnten sind Johannus-Orgeln berühmt für ihren phänomenalen Klang.

Selbst Kenner können den Pfeifenorgelklang nicht mehr von den Klängen unserer Digitalorgeln unterscheiden. Die Johannus LiVE 2T und LiVE 3T entstanden als Fortsetzung dieser Tradition.

 

2. Sie möchten auf dutzenden einzigartigen Pfeifenorgeln spielen 

Die Klangexperten von Johannus haben mit hochwertigen Aufnahmegeräten und nach einer absolut einzigartigen Methode einzigartige und naturgetreue Aufnahmen von den Stimmen dutzender Pfeifenorgeln gemacht. Aus der ursprünglichen Disposition jeder einzelnen Pfeifenorgel hat Johannus eine Grundauswahl von Stimmen getroffen, die anschließend um die dazu passenden Stimmen aus unserer Sample-Bibliothek ergänzt wurde.

Jedes Sampleset der Johannus LiVE 2T und LiVE 3T wurde so aus 44 bzw. 52 Stimmen zusammengestellt. Sie haben die Möglichkeit, in der Orgel fünf verschiedene Samplesets zu speichern. Mit einem Knopfdruck schalten Sie mühelos und schnell von der einen Disposition zur anderen. Möchten Sie auf mehr als fünf Samples spielen? Bei Ihrem Händler finden Sie die gesamte Bibliothek.

 

3. Sie möchten ein beispielloses Nachhallerlebnis 

Der Klang einer Pfeifenorgel hängt erheblich ab von der Stelle, an der Sie sich in der Kirche befinden. Auf der Orgelbank klingt die Orgel anders als hinten in der Kirche. Speziell für die Johannus LiVE 2T und LiVE 3T wurde der Nachhall an vier verschiedenen Stellen in der Kirche aufgenommen. Die Orgeln bieten Ihnen also pro

Sampleset vier verschiedene Nachhallpositionen: auf der Orgelbank, in ca. 10 Metern Entfernung vom Orgelprospekt, in der Mitte der Kirche und hinten in der Kirche. Wählen Sie Ihr eigenes Nachhallerlebnis. Und genießen Sie es.

 

4. Sie möchten eine Orgel, die immer funktioniert

Die Johannus LiVE 2T und LiVE 3T sind Orgeln von Johannus. Das bedeutet u. a., dass die Orgel beim Einschalten auch tatsächlich sofort startet. Immer. Das ist typisch Johannus. Die eingebaute Hardware ist optimal abgestimmt. Und sie funktioniert. Immer. Das können wir nicht genug betonen.

 

 

5. Sie möchten eine Orgel, auf der Sie sofort spielen können

In die Orgeln wurden hochentwickelte Systeme und Technik eingebaut. Die Hochfahrzeit der Johannus LiVE 2T und LiVE 3T ist deshalb auch sehr kurz. Mit einem Knopfdruck sitzen Sie sozusagen in der Notre-Dame d’Auteuil in Paris.

 

 

6. Sie möchten eine Orgel, die blitzschnell zwischen samplesets wechseln kann

Aufgrund der Direct-Streaming-Technologie schalten Sie blitz-schnell von einem Sampleset zum anderen. Dafür verantwortlich sind u. a. die eingebaute Halbleitertechnik, hochmoderne Prozessoren und ein sehr großer Festplattenspeicher.

 

 

7. Sie möchten die neueste Technologie 

Was ist eigentlich neu an der Johannus LiVE 2T und LiVE 3T? Die Antwort ist einfach: alles. Die gesamte wichtige Hardware ist neu. Sowohl die Hauptplatine und die Stimmenkarte als auch die Nachhallkarte wurden alle neu entwickelt, um Geschwindigkeit und Möglichkeiten optimal nutzen zu können.

 

 

8. Sie möchten die neueste Software

Auch die Software, die erforderlich ist, um diese neue Hardware anzusteuern, ist neu. An dieser Entwicklung hat unsere Forschungs- & Entwicklungsabteilung in den letzten Jahren intensiv und sehr erfolgreich gearbeitet. Die sogenannte Sound Engine (das Herz der Orgel) und das LIVEreverb II-System wurden vollständig erneuert.

Darüber hinaus nutzen die Johannus LiVE 2T und LiVE 3T neue Steuerungssoftware und einen neuen digitalen Audiomixer. Schließlich wurde auch unsere bekannte Intonationssoftware neu programmiert.

 

9. Sie möchten qualitativ hochwertige Samples 

Für die Johannus LiVE 2T und LiVE 3T verwenden wir sehr lange Samples pro Taste. Die Samples wurden mit sehr hochwertigen Aufnahmegeräten aufgenommen. Sie sind einige Sekunden lang und damit außerordentlich rein und authentisch.

 

 

10. Sie möchten Sicherheit und eine umfangreiche Garantie

Die Johannus LiVE 2T und LiVE 3T wurden von Johannus entwickelt und hergestellt. Sollte gegen jede Erwartung etwas mit Ihrer Orgel nicht in Ordnung sein, können Sie sich jederzeit an Johannus wenden. Sie können sich auf ein internationales Servicenetzwerk und unsere jahrelange Erfahrung verlassen.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen dieselbe Garantie, die auch für alle unsere anderen Orgeln gilt.

 

11. Sie möchten eine zukunftstaugliche Orgel

Mit der Johannus LiVE 2T und LiVE 3T garantieren wir Ihnen viele Jahre hervorragendes Spielvergnügen. Die Anzahl der Pfeifenorgeln mit zusätzlichen Stimmen, aus denen Sie wählen können, wird in den kommenden Jahren stetig zunehmen. Die verschiedenen Samplesets können Sie in einer kompakten Sammelkassette, die Sie beim Kauf der Orgel erhalten, aufbewahren.

So legen Sie im Laufe der Zeit eine eindrucksvolle Bibliothek der wunderbarsten Pfeifenorgeln an.

 

Videofragmente

ALLGEMEIN

System DS-Core
Manuale 2
Register Bis zu 44
Solo- und Orchesterstimmen Option
SIS Registerwippen
Authentische Pfeifenorgeln Bis zu 5
USB-Anschluss zum Hochladen von Orgeln
Einzigartige Hörpositionen 4
 

MÖBEL

ABMESSUNGEN

Höhe (ohne Notenpult) 124 cm
Höhe (mit Notenpult) 147 cm
Breite 137 cm
Tiefe (ohne Pedal) 61 cm
Tiefe (mit Pedal) 100 cm
 

 

VERARBEITUNG

8 Standardbeizfarben auf Eiche
 

 

NOTENPULT

Breite Plexiglas Notenpult
Verstellbares Notenpult Option
 

 

Manuale

Kunststoff
Kunststoff (Elfenbeinnachbildung) Option
Kunststoff (Holzkern/Elfenbeinnachbildung) Option
Holz (Ebenholz / Eiche) mit Holzkern Option
 

 

SCHWELLTRITTE

Schwelltritte aus Holz 2
 

 

FUSSPISTONS

Fußpistons  Option
 

 

Pedal

30-tönig gerade - Obertasten Hell
30-tönig gerade - Obertasten Schwarz
Option
30-tönig doppelt geschweift - Obertasten Schwarz Option
30-tönig Raco - Obertasten Schwarz Option
LED-Pedal-Beleuchtung
 

 

Bank

Bank mit offenem Notenfach
Bank mit Klappe Option
Höhenverstellbare Bank Option
 

 

Externe ANSCHLÜSSE

MIDI (IN, MOD-out, SEQ-out)
Aux-in
Aux-out
Kopfhörer
 

Audio

Audiosteuerung
DEA II™
Audiosystem 6.1
Surround-Kanäle 2
Front Audio-Kanäle 2
Near Field Sound Bar-Kanäle 2
 

 

NACHHALLSYSTEM

LIVEreverb II™
Sampled Listening Positions
 

 

ENDVERSTÄRKER

Full-range Verstärker (10 watt) 2
Full-range Verstärker (80 Watt) 4
Tiefton Verstärker (170 Watt) 1
 

 

KLANGWIEDERGABE

Lautsprecher 7
Kopfhörer / Aux-out Johannus Pure Audio™
 

FUNKTIONEN

Bedienbare funktionen

o (recall/cancel)
MENU (Johannus Menü)
TRANS. (Transposer)
VOL. (Orgel-Volumen)
CF (Cantus Firmus)
MB (Manual Bass)
CR (Crescendo)
S/S (General Swell)
CONS. FRONT, CENTER, REAR (Hörpositionen)
RO (Zungen Ab)
Koppeln
Tremulanten
 

 

SetzerSpeicher

Banken 250 (50 x 5 Orgeln)
Speicherplätze pro Bank 8
Voreinstellungen (PP-P-MF-F-FF-T+PL), programmierbar
 

 

Johannus-Menüfunktionen

Reverb volume
Pitch
Temperaments
Upload organ
Organ settings
System settings
 

 

SCHWELLTRITTE

PEPC™ (programmierbare Schwelltrittkonfiguration)
General Crescendo (über PEPC
 

 

Diverse

Blasebalg-Simulator
Authentic Tuning
LiveTune™
Ansprachendynamik
Virtual Pipe Positioning
3D Division Positioning
 

• = standard

Disposition

MAN. I

PRINZIPAL 16'
PRINZIPAL 8'
FLÛTE HARMONIQUE 8'
HOHLFLÖTE 8'
QUINTATÖN 8'
GAMBA 8'
OKTAVE 4'
OFFENFLÖTE 4'
QUINTE 2 2/3'
OKTAVE 2'
SPITZFLÖTE 2'
KORNETT  
MIXTUR  
FAGOTT 16'
TROMPETE 8'
KLARINE 4'
II-I  
TREMULANT  
MIDI  

 

MAN. II

BORDUN 16'
PRINZIPAL 8'
GEDACKT 8'
VIOLA DI GAMBA 8'
VOX COELESTIS  8'
OKTAVE 4'
FLÖTE 4'
NASARD 2 2/3'
OKTAVE 2'
FLÖTE 2'
TERZ 1 3/5'
QUINTE 1 1/3'
SCHARFF  
POSAUNE 16'
TROMPETE 8'
OBOE 8'
VOX HUMANA 8'
TREMULANT  
MIDI  

PED.

UNTERSATZ 32'
PRINZIPAL 16'
SUBBASS 16'
LIEBLICH GEDACKT  16'
OKTAVBASS 8'
GEDACKT 8'
VIOLONCELLO 8'
OKTAVE 4'
MIXTUR  
POSAUNE 16'
TROMPETE 8'
I-P  
II-P  
MIDI  
 

IM HANDUMDREHEN VON UTRECHT NACH PARIS 

Die Johannus LiVE 2T und LiVE 3T sind hochwertige Digitalorgeln, die mit Samplesets arbeiten. Ein Sampleset ist ein USB-Stick, auf dem sich die professionelle Originalaufnahme einer einzigartigen Pfeifenorgel mit einigen zusätzlich hinzugefügten Stimmen befindet.

 

 

Sofort spielbereit 

Die hochwertigen Aufnahmen wurden von Audioexperten von Johannus selbst gemacht. Sie stecken den USB-Stick in Ihre Johannus LiVE 2T oder LiVE 3T, die die Disposition der jeweiligen Pfeifenorgel und die zusätzlichen Stimmen lädt. Sobald die Datei vollständig hochgeladen wurde, können Sie sofort auf der Pfeifenorgel spielen.

Die Disposition der hochgeladenen Orgel wird mit den beleuchteten Registern bedient. Jedes Register repräsentiert eine Stimme der hochgeladenen Orgel. Der ursprüngliche Name der Stimme, die Sie aktivieren, indem Sie ein Register antippen, wird auf dem Display angezeigt.

 

Fünf vollständige Orgeln

In der Orgel können fünf komplette Pfeifen- orgeln inklusive der zusätzlichen Stimmen gespeichert werden. Das bedeutet, dass Sie fünf USB-Sticks mit den vollständigen Aufnahmen auf die Festplatte der Johannus LiVE 2T und LiVE 3T kopieren können. Dies hat den großen Vorteil, dass Sie mühelos zwischen diesen Pfeifenorgeln hin- und her schalten können: Sie fliegen im Handumdrehen von Paris über Dresden nach Utrecht. Verfügen Sie über mehr als fünf Samplesets, dann können Sie einfach ein

neues Sampleset hochladen und damit eine bereits gespeicherte Orgel überschreiben. Wenn Sie dann wieder auf dieser gelöschten Orgel spielen möchten, wiederholen Sie den Vorgang und laden diese erneut in die Johannus LiVE 2T bzw. LiVE 3T. Alle Aufnahmen der Pfeifenorgeln bleiben nämlich als Sicherungskopie auf dem USB-Stick erhalten. So können Sie mit der Johannus LiVE 2T und LiVE 3T endlos variieren.

 

Samplesets bestellen

Beim Kauf einer Johannus LiVE 2T oder LiVE 3T erhalten Sie zwei Samplesets. Weitere Aufnahmen von Pfeifenorgeln können Sie separat bei Ihrem Händler bestellen. Die Sets sind mit einem eindeutigen Code gesichert, wodurch sie ausschließlich auf Ihrer eigenen Orgel verwendet werden können.