Sheet music

Ein musikalischer Beitrag - Februar 2016

Vater unser im Himmelreich - Joh. Seb. Bach (1685-1750)

Im Jahr 1881 erschien - unter der Verantwortlichkeit eines deutschen Organisten - in Norwegen ein Band mit - wie das Vorwort schon sagt - unveröffentlichten Werken von J. S. Bach. Dieser Band enthält 11 freie Werke und 18 Choralvorspiele. Im Laufe der Jahre wurde sehr daran gezweifelt, ob der große Meister tatsächlich der Komponist dieser Werke ist. Von einigen Stücken ist bekannt, dass er nicht der Autor ist.

Die Musik, die wir diesen Monat angeboten bekommen, ist auch nicht von ihm. Zumindest denken das die Kenner. Ehrlich gesagt, glaube ich das auch - ohne es gründlich untersucht zu haben.

Solange wir jedoch nicht wissen, wer dann der Komponist dieses Werkes ist, schreiben wir einfach J. S. Bach darüber. Denn es ist es auf jeden Fall wert, gespielt zu werden.

Bei einem Choralvorspiel mit gefärbter Melodie wähle ich immer wieder eine führende Stimme mit Flöte 8’, 4’, 3’. Als Begleitung 8’, 4’ und im Pedal 16’ und 8’.

Und ach, ob dieses Werk nun von Bach selbst, seinem Vater, einem Sohn oder einem seiner Lehrlinge geschrieben wurde ...... es ist einfach sehr schön zu spielen.

Mit musikalischem Gruß

André van Vliet