Sheet music

Ein musikalischer Beitrag - März 2018

Heut Triumphieret Gottes Sohn (LiVE Sample-Set: Groningen, Schnitger).

Im Jahr 1591 wurde ein Büchlein des Dichters und Pastors Kaspar Stolzhagen publiziert - mit dem Titel:

Kinderspiegel oder Hauszucht- und Tischbüchlein, wie die Eltern mit den Kindern vor und nach dem Essen, morgens und abends singen und beten sollen.“

Der Gesang, den wir diesen Monat anbieten, kommt auch aus diesem Büchlein. Stolzhagen war es nicht nur wichtig, dass die Kinder sangen und beteten, sie sollten sich auch die Worte und die Melodie einfach merken können. Daher auch die harmonische Struktur sowohl im Text als auch in der Melodie:

  • Jeweils 2 Zeilen Text mit anschließendem Halleluja.

  • Begrenzter Umfang der Melodie mit einem tänzerischen Charakter.

Ausgehend von diesem Gedanken wurden in der Bearbeitung wenige Harmoniewechsel eingesetzt. Auch die Einfügung der vierten Note im achten Satz (höchste Note auf einem unbetonten Taktteil, wodurch ein fast synkopischer Effekt entsteht) verstärkt den tänzerischen Charakter.

Als Registrierung würde eine deutliche Begleitung auf dem 2. Manual und eine Trompete auf dem 1. Manual passen. Durch die Manualwechsel ist die Melodie deutlich erkennbar, auch wenn sie um eine Viertelpause vorgezogen wird. Ab Takt 36 gehen wir mit beiden Händen ans 1. Manual, um somit eine eventuelle Einladung zum Mitsingen zu verstärken.

Ein zweiter Choral wurde hinzugefügt:

- Choral 1 für jene, die den Rhythmus beibehalten möchten.
- Choral 2 für jene, die den Choral gerne etwas breiter denken.

Ich wünsche Ihnen frohe und gesegnete Ostern.

Mit musikalischen Grüßen

André van Vliet