Monarke Amsterdam

Wer auf der Monarke Amsterdam die Registrierung vorbereitet, befindet sich in Gedanken an der Vater-Müller-Orgel der Oude Kerk in Amsterdam. Die Zugregister aus wunderschönem Palisanderholz mit den Namensschildern in identischer Typografie lassen dieser Vorstellung freien Lauf.

Monarke Amsterdam

Die Oude Kerk in Amsterdam zu Hause erleben

Wer auf der Monarke Amsterdam die Registrierung vorbereitet, befindet sich in Gedanken an der Vater-Müller-Orgel der Oude Kerk in Amsterdam. Die Zugregister aus wunderschönem Palisanderholz mit den Namensschildern in identischer Typografie lassen dieser Vorstellung freien Lauf.

Mo nar ke

Wer seine Augen schließt, befindet sich an den Manualen der Vater-Müller-Orgel

Mit einem 12.2-Audiosystem, zwei Hochtonlautsprecher-Kanälen und zwei verfügbaren Surround-Kanälen für eine noch größere Reichweite bringt die Monarke Amsterdam die Vorstellungskraft aufs höchste Niveau. Wer seine Augen schließt, befindet sich wahrhaftig unter den beeindruckenden Holzgewölben der Oude Kerk in Amsterdam.

Inspiriert von der reichen Formgebung der Vater-Müller-Orgel

Das Design der Bank und des Pedals mit ihren Zierschnörkeln, die Klaviaturbacken mit ihrem eleganten Aufbau, die Zierleiste um das Notenpult und das traditionelle Schnitzwerk in der Orgelfront: Das Möbel der Monarke Amsterdam ist ganz klar von der reichen Formgebung der Vater-Müller-Orgel inspiriert.

Die Namensschilder sind mit den Gravuren des Originals identisch

Bis ins kleinste Detail diente die Vater-Müller-Orgel der Oude Kerk in Amsterdam als Inspirationsquelle. Sogar die Buchstaben auf den Namensschildern über den Registern sind, dank der intensiven Nachforschungen eines Typografen, mit den Gravuren des Originals identisch. Auch mit den Zugregistern aus Holz verhält es sich genauso. Alles verweist auf die Vater-Müller-Orgel.

Allerbester Kompromiss zwischen Authentizität und Bedienungskomfort

Die 54-stimmige Disposition der Monarke Amsterdam ist exakt dieselbe wie die der Vater-Müller-Orgel in der Oude Kerk. Ein kleiner aber praktischer Unterschied liegt jedoch in der Registereinteilung. Die Monarke Amsterdam hat nicht vier Reihen von acht, sondern acht Reihen von vier Registern. Dadurch sind auch die äußersten Register für den Organisten gut erreichbar. Damit bietet diese Orgel den allerbesten Kompromiss zwischen Authentizität und optimalem Bedienungskomfort.

Vater-Müller-Klänge ertönen im Wohnzimmer

Mit einem 12.2-Audiosystem, zwei Hochtonlautsprecher-Kanälen und zwei verfügbaren Surround-Kanälen für eine noch größere Reichweite bringt die Monarke Amsterdam die Vorstellungskraft des Organisten aufs höchste Niveau. Die hervorragenden Klänge der sorgfältig gesampelten Pfeifen der Vater-Müller-Orgel ertönen im Wohnzimmer in ihrer ganzen Fülle.

Pfeife für Pfeife gesampelt

Die Monarke Amsterdam enthält die Pfeife für Pfeife gesampelte Vater-Müller-Orgel der Oude Kerk in Amsterdam. Und somit können Sie die eindrucksvolle dreimanualige Hauptorgel mit ihren 54 Stimmen jetzt auch im Wohnzimmer bespielen.

Die ganze Kirche wird bespielt

Darüber hinaus bestimmt der Organist dank des stufenlos verstellbaren Nachhalls selbst, an welcher Zuhörerposition er sein eigenes Spiel erfahren möchte. Dieses Erlebnis verleiht das großartige Gefühl, dass nicht nur die Orgel, sondern die ganze Kirche bespielt wird.

Stereo Samples sorgen für eine sehr originalgetreue Abstrahlung

Die Monarke Amsterdam ist mit sogenannten Stereo Samples ausgestattet. Das bedeutet, dass von jeder gesampelten Pfeife zwei Aufnahmen verwendet werden: eine auf dem linken Kanal und eine auf dem rechten Kanal. Diese Stereo-Abstrahlung sorgt für eine außergewöhnlich originalgetreue Wiedergabe des authentischen Pfeifenorgelklangs.

Wer die Monarke Amsterdam einschaltet, kann sie innerhalb von Sekunden bespielen

Mit der ultraschnellen Direct-Streaming-Technologie wird die Vater-Müller-Orgel der Oude Kerk in Amsterdam direkt aus dem Datenspeicher der Monarke bespielt. Diese Schnelligkeit ist dem hochmodernen Motherboard zu verdanken, das auf einer Solid-State-Technologie beruht. Wer die Orgel einschaltet, kann sie innerhalb von Sekunden bespielen.

Das älteste bestehende Gebäude von Amsterdam

An der Stelle, an der im 13. Jahrhundert eine Holzkapelle errichtet wurde, entstand fast ein Jahrhundert später eine Kirche aus Stein. Nach zahlreichen Umbauten und Restaurierungen im Laufe der Zeit entstand das heutige charakteristische Bauwerk, das als das älteste bestehende Gebäude von Amsterdam gilt. Die reich verzierte Hallenkirche bzw. Basilika zeichnet sich durch ihre große Bodenfläche, die Gewölbe aus Holz und die besondere Kombination aus Glas, Stein und Stuckarbeit aus. Sie bietet eine außergewöhnliche Akustik, der die Vater-Müller-Orgel ihren sekundenlangen Nachhall zu verdanken hat.

Die Vater-Müller-Orgel stammt aus 1724

Bereits im 15. Jahrhundert war die Oude Kerk mit einer Orgel ausgestattet. Diese war an der Westfront der Kirche angebracht. Im 16. Jahrhundert wurde sie durch ein dreimanualiges Instrument ersetzt. Das war die Orgel, auf der der weltberühmte Komponist Jan Pieterszoon Sweelinck von 1577 bis 1580 spielte. Die heutige Hauptorgel der Oude Kerk stammt aus 1724. Sie wurde von Christian Vater gebaut und kurz danach von Johann Caspar Müller leicht abgeändert.

Renovierungen machten die Barockorgel zum Alleskönner

Verschiedene Restaurierungen der Vater-Müller-Orgel - die letzte fand zwischen 2015 und 2019 statt - haben aus dem ursprünglichen Barockinstrument einen wahren Alleskönner gemacht. Bach und Mendelssohn, klassische Psalmchoräle und moderne Melodien: auf dieser Orgel ist alles möglich.

Treten Sie in die Fußspuren musikalischer Helden

Die Oude Kerk und die Vater-Müller-Orgel haben bei Musikliebhabern weltweit einen hohen Stellenwert. Berühmte Namen wie Jan Pieterszoon Sweelinck, Feike Asma, Marcel Dupré und Jeanne Demessieux machten, jeder zu seiner Zeit, das majestätische Gebäude unter Musikliebhabern in der ganzen Welt bekannt. Sie und viele andere Orgelmeister füllten die Kirche mit wunderschönen Orgelklängen, die durch den sekundenlangen Nachhall mit dem historischen Gebäude geradezu verschmolzen. Mit der Monarke Amsterdam ist es möglich, selbst in ihre Fußspuren zu treten.

Möchten Sie mehr über die Monarke Amsterdam erfahren?

Laden Sie die Broschüre herunter oder wenden Sie sich an den Johannus-Händler in Ihrer Nähe.

Weitere Informationen

Eine Frage stellen

Haben Sie eine spezielle Frage zum Johannus Monarke Amsterdam? Füllen Sie das Formular aus und stellen Sie uns alle Ihre Fragen. Wir werden Ihnen gerne antworten!

Entdecken Sie mehr Johannus Orgeln

Die Königin der Instrumente

Für Organisten mit ganz speziellen Wünschen baut Johannus mit aller Liebe eine maßgefertigte Orgel. Monarke Custom Hausorgeln können nach allen Wünschen und Anforderungen entworfen und gebaut werden.

zur Gänze maßgefertigte Hausorgel

Disposition kann selbst zusammengestellt werden

geeignet für alle Räume

Lieferung in die ganze Welt

Mon arke