STUDIO

Orgelspielen beginnt mit diesem erneuerten Studienfreund

Die Studio haucht der Orgelwelt neues Leben ein. Eine komplette und kompakte Orgel mit authentischen Pfeifenorgelstimmen, verteilt über vier Orgelstile. Die stilvariable Disposition enthält Stimmen aus Kampen, Amsterdam, Paris, Raalte und Dresden. Noch nie zuvor kamen diese Pfeifenorgeln so sehr in die Reichweite jedes Organisten. Da die Studio auch standardmäßig über Faltungshall verfügt, ist sie in ihrer Klasse eine einzigartige Orgel!

Die allerbeste Studienorgel mit Samples authentischer Pfeifenorgeln

Die Studio ist bereits seit Jahren bekannt als eine komplette und zugängliche Übungsorgel mit einem hervorragenden Klang. Das kompakte Möbel mit vollwertigem 2.1-Audiosystem sorgt bei jedem Organisten für endloses Lernvergnügen. Darüber hinaus enthält die stilvariable Disposition ausschließlich authentische Pfeifenorgelstimmen aus Kampen, Amsterdam, Dresden und Raalte mit Ergänzungen aus Paris. So können Organisten unabhängig von der Musik, die sie spielen, jede Stimme im richtigen Stil zum Leben erwecken: von Historisch bis zu Barock und von Romantisch bis zu Sinfonisch.

Highlights

  • Audiosystem mit Subwoofer
  • Naturgetreuer Faltungshall
  • Authentische Pfeifenorgel-Samples
  • Stilvariable Stoppliste
  • 4 Beispiel-Stile
Stu di o

Entdecke das Studio

Die Pfeifenorgel für jedermann erreichbar

Die Studio ist ein zugängliches und komplettes Instrument mit einem wunderschönen Klang. Diese Orgel wurde entwickelt, weil für Johannus die Zugänglichkeit der Pfeifenorgel die treibende Kraft im Unternehmen ist. Deshalb wurde eine stilvariable Disposition gewählt, die mit Stimmen aus fünf authentischen Pfeifenorgeln gefüllt ist. Sowohl für professionelle Organisten als auch für Hobbyorganisten ist somit die Pfeifenorgel jetzt wirklich für jeden erreichbar.

Die authentischen Pfeifenorgelstimmen sind ein wahres Erlebnis

Die Studio ist standardmäßig mit einer Disposition ausgestattet, in der ausschließlich Stimmen echter Pfeifenorgeln zu hören sind. Der romantische Stil enthält ausschließlich Stimmen der Vater-Müller-Orgel der Oude Kerk in Amsterdam und im historischen Stil hört die Organist die Klänge der Hinsz-Orgel der Bovenkerk in Kampen. Adema (Raalte) und Cavaillé-Coll (Paris) erklingen im sinfonischen Stil und der Barockstil ist eine Ode an die Silbermann-Orgel der Katholischen Hofkirche in Dresden. Diese Stimmen machen in Kombination mit dem realistischen Windmodell und dem einzigartigen Faltungshall das Pfeifenorgelgefühl rundum komplett.

Vier Orgelstile mit charakteristischen Registern

Die Studio verfügt über vier Orgelstile: Romantisch, Sinfonisch, Barock und Historisch. Jeder Stil verfügt über Stimmen spezieller historischer Pfeifenorgeln. Damit jeder Stil am besten zur Geltung kommen kann, wurde eine Disposition gewählt, in der die Stimmen speziell an einen bestimmten Stil gekoppelt sind. Manche Registerschalter haben daher eine zweifache Gravierung. So verfügt der Organist im sinfonischen Stil über eine Flûte Harmonique, während in den anderen Stilen über denselben Registerschalter die Quintadena zu hören ist. Der Barockstil hat auf dem Schwellwerk einen kompletten Praestant-Chor und der Terzian und das Glockenspiel erklingen im historischen Stil. Somit bringt die Studio die einzigartigen Klänge jedes Stils auf ausgeklügelte Weise zu Gehör. Üben war noch nie so überraschend und realistisch.

Zwei originalgetreue Solostimmen

Neben den gesampelten Pfeifenorgelstimmen verfügt die Studio über zwei hochwertige und originalgetreue Solostimmen. Je nach Vorliebe für einen warmen oder einen kräftigeren Klang kann der Organist zwischen Panflöte und Trompete wählen. Die Solostimmen werden über Pistons unter dem Manual aktiviert.

Expérience la Studio

Meet the new Studio series! A closer look to the Studio 360 by André van Vliet.

Fantasie over 'Op bergen en in dalen', W. H. Zwart

Ciaccona in D Minor, J.Pachelbel

Improvisatie Op die dag / One Day, Opwekking 818 / M. Redman

André van Vliet plays: Fantaisie sur 'O Canada', D. Bédard

Trio super 'Allein Gott in der Höh’ sei Ehr' J.S. Bach

Sonate in Bes-klein – part 3: ‘Wer nur den lieben Gott lässt walten’ W.Volckmar

Hochmoderner Faltungshall

Die Studio verfügt über einen hochmodernen, von uns selbst entwickelten Faltungshall. Dank der ausgeklügelten Technik arbeitet die Orgel mit 48.000 Reflexionen pro Sekunde. Je mehr Reflexionen, desto detaillierter die Klangwiedergabe. Unsere sehr genauen Aufnahmen des Nachhalls in weltberühmten Kirchen stellen einen gigantischen Schatz an Informationen bereit. In der Studio kommen diese Informationen bis ins kleinste Detail zur Geltung. Beim Drücken einer Taste wird jeder einzelne Ton um den gewählten Nachhall bereichert. Die Orgel bietet insgesamt zwölf aufgenommene Nachhalle aus genauso vielen verschiedenen Kirchen, variierend in Länge.

Der Organist wählt selbst, was er hört

Dank der Ambiance-Option im Menü der Studio sind die 12 verfügbaren Faltungshalle von den verschiedenen Hörpositionen aus einzustellen. Wer am liebsten auf der Orgelbank sitzt, nahe der echten Pfeifenorgel, kann den ursprünglichen Klang vorherrschen lassen und hört sozusagen, wie die Pfeifen angeblasen werden. Wer lieber hören möchte, wie das in der Mitte oder ganz hinten in der Kirche klingt, schaltet einfach im Menü um.

Die Studio fühlt sich in jedem Wohnzimmer wie zu Hause

Das Design des Studio-Möbels ist schlicht und kompakt. Die Orgel ist in vier Farben erhältlich (Light Riverside, Charcoal Black, Nautilus Teak und Wengé) und passt dadurch hervorragend in jedes Interieur. Da das Möbel auch noch wenig Platz in Anspruch nimmt, fühlt sich die Studio schnell in jedem Wohnzimmer zu Hause.

Hochmoderne Technik in jeder Hinsicht

Die Studio basiert auf der hochmodernen OranjeCore+-Technologie, die für ein hervorragendes Klangerlebnis sorgt. Die Programmierung des Faltungshalls befindet sich auf einem hochmodernen digitalen Signalprozessor (DSP), mit dem aus jedem Klang das Beste herausgeholt werden kann. Außerdem sorgt der neue digitale Mischer für eine beispiellose hohe Klangqualität. Auch für Organisten, die gerne mit Kopfhörern spielen, bietet die Studio eine mitreißende Stereo-Erfahrung. In jeder Hinsicht trägt also die Technik zur einzigartigen und detaillierten Klangwiedergabe bei.

Hervorragende Klangwiedergabe mit dem 2.1-Audiosystem

Um allen Organisten eine hervorragende Klangwiedergabe zu bieten, verfügt die Studio über ein hochwertiges 2.1-Audiosystem. Dank des leistungsstarken Subwoofers werden die tiefen Töne überzeugend wiedergegeben. Aber auch der besondere Charakter beispielsweise einer Flöte 4’ der Bovenkerk in Kampen kommt dadurch zum Leben. Jede Stimme wird also in der vollen Bandbreite des Klangspektrums lupenrein zu Gehör gebracht.

Die Studio bleibt ein treuer Studienfreund

Die hohe Audio- und Sample-Qualität der Studios sorgt für ein realistisches Pfeifenorgel-Erlebnis. Gleichzeitig bleibt das Instrument ein treuer Studienfreund. Beim Üben für den Orgelunterricht oder für die Vorbereitung einer Chorbegleitung: die Studio steht jederzeit zur Verfügung. Sie startet blitzschnell und die verlässliche Technik sorgt für jahrelanges Spielvergnügen. Kurzum die allerbeste Übungsorgel, die sich ein Organist wünschen kann.

Möchten Sie mehr über die Studio erfahren?

Laden Sie die Broschüre herunter oder wenden Sie sich an den Johannus-Händler in Ihrer Nähe.

Weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

Entdecken Sie die Studio-Serie

STUDIO

260

Die passende Übungsorgel für jeden Musikstil

Mit zwei Manualen und einer stilvariablen Disposition mit 31 authentischen Pfeifenorgelstimmen bietet die Studio 260 dem Organisten eine perfekte Übungsorgel für jeden Musikstil.

31 Register

2.1 Audiosystem

12 verschiedene Nachhalle

2 Manuale

Ab

€ 6.395,-

Stu dio

STUDIO

360

Studieren wird musizieren

Die Studio 360 bietet mit drei Manualen und 38 authentischen Pfeifenorgelstimmen sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Organisten stundenlanges Lernvergnügen. Die Disposition verfügt über viele hervorragende Samples. So sind etwa die Samples im historischen Stil die Stimmen der berühmten Hinsz-Orgel der Bovenkerk in Kampen. Für den französischen Stil schaltet der Organist einfach auf die sinfonischen Samples um, die mit Stimmen der berühmten Orgelbauer Adema und Cavaillé-Coll gefüllt sind.

38 Register

2.1 Audiosystem

12 verschiedene Nachhalle

3 Manuale

Ab

€ 7.795,-

Stu dio

STUDIO

P-360

Optimales Lernerlebnis mit dem dreimanualigen Orgelpositiv

Die P-360 bietet mit ihrem hohen Möbel und ihrer stilvariablen Disposition mit 38 Stimmen jedem Organisten ein optimales Lernerlebnis. Durch das hohe Orgelmöbel sitzt der Organist näher bei den Lautsprechern, so sind die hervorragenden Details der Samples noch besser zu hören. Der wunderschöne Spielschrank, der den Organisten völlig umgibt, beflügelt darüber hinaus die Fantasie. Das macht das Pfeifenorgelgefühl rundum komplett.

38 Register

2.1 Audiosystem

12 verschiedene Nachhalle

3 Manuale

Ab

€ 9.795,-

Stu dio

Mehr Informationen?